PrintSet the fontsize to smallSet the fontsize to mediumSet the fontsize to large
 

Gesetze

Produkte aus zusammengefügtem Fleisch fallen unter die europäischen Lebensmittelgesetze und die europäische Hygieneverordnung für Fleisch und Fleischprodukte (EG853/2004, 29.4.2004). Hersteller von Fleisch und Fleischprodukten erfüllen die strengen Anforderungen der Rechtsvorschriften und werden bei der Ausübung ihrer Tätigkeit von den Behörden und Kontrollinstanzen ihres Landes beaufsichtigt.
Die Etikettierung von Lebensmitteln wird in der Europäischen Union in der Richtlinie 2000/13/EG geregelt. Eine Richtlinie gibt an, welche Ergebnisse ein europäischer Mitgliedstaat erreichen muss. Die EU-Länder können selbst entscheiden, wie sie dies in den innerstaatlichen Rechtsvorschriften festlegen, um die angegebenen Ergebnisse zu erzielen.
Richtlinie 2000/13/EG besagt auch, dass für die Herstellung von Produkten aus zusammengefügtem Fleisch die Vorschriften des jeweiligen Herstellungslandes gelten.

Die Europäische Kommission arbeitet an Vorschriften für zusammengefügte Produkte, die für die gesamte Europäische Union gelten sollen.
Wir halten Sie auf dem laufenden, sobald die Regelungen EU-weit gelten.